Einsätze 2022


29.03.2022  11:55 Uhr  Wadlhauser Gräben, Vegetationsbrand

 

Alarmierung in die Wadlhauser Gräben zu einem Vegetationsbrand.

Die Feuerwehren aus Kempfenhausen und Neufahrn wurden alarmiert und löschten das Feuer.

 


20.03.2022  12:08 Uhr  Wadlhauser Gräben, Vegetationsbrand

 

Alarmierung in die Wadlhauser Gräben (WEA 4) zu einem Vegetationsbrand.

Die Feuerwehren aus Kempfenhausen, Neufahrn, Söcking und Starnberg wurden alarmiert und löschten das Feuer.

 


19.03.2022  09:56 Uhr  A 95 -> GAP, VU

 

Alarmierung auf die Autobahn in Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen zu einem Verkehrsunfall.

Die Feuerwehren aus Berg, Hohenschäftlarn, München, Neufahrn, Starnberg und Wangen wurden alarmiert, kein Eingreifen unsererseits erforderlich.

 


17.03.2022  10:09 Uhr  A 95 -> München, Verkehrslenkung

 

Alarmierung auf die Autobahn in Fahrtrichtung München zur Verkehrslenkung.

Die Feuerwehren aus Hohenschäftlarn und Neufahrn wurden alarmiert, sicherten die Einsatzstelle ab und versorgten die Patientin.

 


16.03.2022  18:50 Uhr  A 95 -> München, Brand PKW

 

Alarmierung auf die Autobahn in Fahrtrichtung München zu einem brennenden PKW.

Die Feuerwehren aus Hohenschäftlarn, Neufahrn und Wangen wurden alarmiert, kein Eingreifen erforderlich.

 


13.03.2022  08:45 Uhr  München, Hilfeleistungskontingent

 

Alarmierung nach München zur Unterstützung bei Ankunft von Flüchtlingen aus der Ukraine.

Die Feuerwehren aus der Gemeinde Schäftlarn wurden zusammen mit weiteren Einheiten des Hilfeleistungskontingents aus dem Landkreis München alarmiert, bereiteten verschiedene Sachen an mehreren Standorten vor und versorgten die Flüchtlinge.

 

Zum Pressebericht vom KFV München


14.02.2022  16:43 Uhr  Bahnstrecke S7, VU Zug

 

Alarmierung auf die Bahnstrecke zwischen Hohenschäftlarn und Ebenhausen zu zwei kollidierten S-Bahnen. 

Neben den Feuerwehren der Gemeinde Schäftlarn (Ebenhausen, Hohenschäftlarn, Neufahrn) wurden sehr viele weitere Feuerwehren aus den Landkreisen München, Starnberg, Bad Tölz-Wolfratshausen und dem Stadtgebiet München alarmiert. Gemeinsam wurde die Einsatzstelle abgesichert, eine Zuwegung zum Gleis hergestellt, viele Menschen gerettet und versorgt, die Züge stabilisiert und die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

 

Alle Regionalmedien berichten sehr umfassend über diesen Einsatz.

Zum Facebookbeitrag der Nachbarfeuerwehr Hohenschäftlarn mit vielen Bildern

 


09.02.2022  01:50 Uhr  Neufahrn - Starnberger Straße, Kellerbrand

 

Alarmierung nach Neufahrn zu einem Kellerbrand im Gebäude.

Die Feuerwehren aus Baierbrunn, Hohenschäftlarn und Neufahrn wurden alarmiert, löschten das Feuer, entrauchten das Haus und entfernten das Brandgut.

 

Zum Zeitungsbericht vom Merkur


02.02.2022  21:08 Uhr  A 95 -> GAP, VU

 

Alarmierung auf die Autobahn in Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen zu einem Verkehrsunfall.

Die Feuerwehren aus Berg, Hohenschäftlarn und Neufahrn wurden alarmiert, sicherten die Einsatzstelle ab, leuchteten diese aus und reinigten die Fahrbahn.

 


02.02.2022  09:40 Uhr  A 95 -> GAP, VU

 

Alarmierung auf die Autobahn in Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen zu einem Verkehrsunfall.

Die Feuerwehren aus Berg, Hohenschäftlarn, München, Neufahrn und Starnberg wurden alarmiert, sicherten die Einsatzstelle ab und reinigten die Fahrbahn.

 


02.02.2022  08:45 Uhr  A 95 -> GAP, VU

 

Alarmierung auf die Autobahn in Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen zu einem Verkehrsunfall.

Die Feuerwehren aus Hohenschäftlarn und Neufahrn wurden alarmiert und sicherten die Einsatzstelle ab.

 


02.02.2022  08:21 Uhr  A 95 -> GAP, VU

 

Alarmierung auf die Autobahn in Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen zu einem Verkehrsunfall.

Die Feuerwehren aus Hohenschäftlarn und Neufahrn wurden alarmiert und sicherten die Einsatzstelle ab.

 


12.01.2022  14:24 Uhr  Wangen - Kastanienweg, Rauchentwicklung im Gebäude

 

Alarmierung nach Wangen zu einer Rauchentwicklung im Gebäude.

Die Feuerwehren aus Leutstetten, Neufahrn, Starnberg und Wangen wurden alarmiert, löschten das Feuer und entrauchten die Wohnung.